IR: Alternativen Report per URL auswählen

Ein beliebtes Feature vom Interactive Report sind die alternativen Standardreports, zusätzlich zum Hauptreport. Ich wurde vor kurzem gefragt, ob man einen alternativen Report auch per URL setzen kann.

Wir sprechen hier von APEX, ‚türlich kann man das. ;-)Der Link muss nur folgendes Format haben:

f?p=&APP_ID.:2:&APP_SESSION.:IR[customer_ir]_12345

Das Entscheidende ist der Text „IR[customer_ir]_12345“, also der Request-Name. Dabei ist „customer_ir“ die manuell festzulegende Static ID vom Interactive Report. Der Text „12345“ ist der Report-Alias des alternativen Standardberichts.

Diesen kann man sind anzeigen lassen und ändern unter: Interactive Report > Attributes > Saved Reports. Dort wird auch gleich der vollständige Link angezeigt, den man sich herauskopieren kann.

ir_link_to_alter_report

Übrigens: Auch die Filter im IR lassen sich per URL setzen. Weitere Infos dazu finden sich bei Oracle und im Blog von Peter Raganitsch.

Set Interactive Report Filter with URL Parameters

Die MT AG hat zu diesem Thema eine schöne Demo-Applikation erstellt:
https://apex.mt-ag.com/apex/f?p=136:18

Weitere Info: In APEX 3.x und 4.x hatte die URL noch folgendes Format:

f?p=&APP_ID.:2:&APP_SESSION.:IR_12345

Das funktioniert mit APEX 5.0 aber nur noch dann, wenn auf der Seite nur ein einziger IR vorhanden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.